Bild vergrössern

Erbaut wurde das Haus 1955 als Lehrlingswohnheim der Staatlichen Porzellanmanufaktur Meissen GmbH.

Im Oktober 2000 wurde es nach umfangreicher Rekonstruktion und Umbauarbeiten als Seniorenheim eröffnet.

Das Heim verfügt über 57 Einzel- und 8 Doppelzimmer.

   

   Bild vergrössern

Sie finden das weiträumige Grundstück unseres Seniorenheimes am Stadtwald des Wohngebietes Triebischtal der Stadt Meissen.

Die Parkanlage unseres Hauses bietet Ihnen mit Bänken und Ruheplätzen Möglichkeiten der Entspannung und Besinnung.

 

   Bild vergrössern

Ausstattung der Zimmer

Sollten Sie auf eigenes Mobiliar Wert legen, so ist das ohne weiteres möglich.

Jedes Bewohnerzimmer hat einen Sanitärbereich mit Dusche, WC und Waschtisch.

Jeder Heimplatz ist mit einem Notrufsystem und einem individuellen Telefon- und TV-Kabelanschluss ausgestattet.